Was ist Datenschutz?

Nach dem Sinn und Zweck des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) soll der Einzelne davor geschützt werden, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sind nur zulässig, soweit das durch Rechtsvorschriften erlaubt ist oder der Betroffene einwilligt.

Kommentare (1)

  • Max
    am 09.10.2018
    Das ist ein Test!

Neuen Kommentar schreiben