1. Home
  2. News
  3. Datenpanne in Stadtverwaltung
  • Datenschutz

Datenpanne in Stadtverwaltung

Durch einen gravierenden Fehler in der Datenverarbeitung wurden Informationen über Sozialhilfeempfänger der Stadt Zülpich veröffentlicht. Darin enthalten waren Rückforderungen von geleisteten Zuwendungen der Stadt an 30 namentlich genannte Zülpicher Bürger. Diese Informationen wurden auf der Webseite unter der Rubrik „Ratsinformationen“ versehentlich durch die Sachbearbeiter des Ratsbüros eingepflegt. Neben der Sozialhilfe wurde dort auch die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung aufgeführt. Nachdem der Fehler aufgefallen war, hatten bereits mehrere Bürger der Stadt den Vorfall beim Datenschutzbeauftragten des Landes NRW gemeldet.

Den ausführlichen Bericht zum Thema finden Sie hier:
https://www.ksta.de/region/euskirchen-eifel/zuelpich/daten-panne-zuelpicher-verwaltung-veroeffentlicht-namen-von-sozialhilfe-empfaengern-32439702