1. Home
  2. News
  3. Fünf Milliarden Dollar Strafe für Facebook
  • Datenschutz

Fünf Milliarden Dollar Strafe für Facebook

Facebook muss die höchste, jemals verhängte Strafe auf Grund von (wiederholten) Datenschutzverstößen hinnehmen. Auf rund fünf Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro) hat sich die US-Verbraucherschutzbehörde FTC mit dem Internet-Konzern geeinigt. Die Behörde begründet ihre Strafzahlung damit, dass Facebook die Nutzer über die Kontrolle der eigenen Daten getäuscht habe. Die FTC konzentrierte sich besonders auf den Skandal der Cambridge Analytica vom März 2018, bei dem persönliche Informationen von ca. 87 Millionen Facebook-Nutzern gesammelt wurden.

Darüber hinaus wurde zwischen der Behörde und dem Unternehmen die Einführung weiterer Kontrollmechanismen vereinbart. Soll soll eine unabhängige Kommission eingerichtet werden, deren Mitglieder nur unter strengsten Vorgaben vom Facebook Verwaltungsrat entlassen werden könnte.

Mehr zum Thema finden Sie hier:
https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2019-07/datenschutz-facebook-strafe-verstoss-us-behoerden-verbraucherschutz