1. Home
  2. News

Datenschutz-News

  • Datenschutz

Apple will Nutzerdaten schützen

Neben den Neuentwicklungen der Apple Plattformen will das Unternehmen zukünftig Nutzerdaten sammeln um eigene Dienste zu verbessern und gleichzeitig die Privatsphäre der Kunden wirkungsvoll schützen. Dies soll das „Differential...

Weiterlesen
  • Datenschutz

33 Millionen Twitter Accounts gekapert

Immer wieder werden Nutzerdaten gestohlen und im Internet zum Verkauf angeboten. Dieses Mal hat es den Kurznachrichtendienst Twitter getroffen. Hacker erbeuteten Passwörter, E-Mail-Adressen sowie Nutzerdaten. Was auffällt, ist die...

Weiterlesen
  • Datenschutz

Entwurf zur Netzneutralität

In Brüssel hat das Gremium der europäischen Regulierungsbehörden (BEREC) zur Umsetzung der Netzneutralität einen Entwurf der Leitlinien vorgelegt. In diesem Entwurf sollen offenen Streitpunkte der EU-Verordnung geklärt oder...

Weiterlesen
  • Datenschutz

„TeamViewer“ als Einfallstor für Kriminelle

Weil viele Nutzer immer das selbe Passwort verwenden, ist es zu einigen strafbaren Vorfällen mit der PC-Fernsteuerungssoftware „TeamViewer“ gekommen. So wurden beispielsweise tausende PayPal-Konten von Kriminellen missbraucht, für...

Weiterlesen
  • Datenschutz

Ärger über Zwangsupdate

Die unabhängige Organisation EFF (Electric Frontier Foundation) strebt einen Klage gegen Microsoft an. Die Organisation bemängelt, dass den Nutzern von älteren Windowsversionen ein Zwangsupdate auf Windows 10 auferlegt wird. In...

Weiterlesen
  • Datenschutz

„Störerhaftung“ soll beseitigt werden

Wer ein öffentliches WLAN seinen Kunden zur Verfügung gestellt hatte, musste damit rechnen, durch die sogenannte „Störerhaftung“ bei Rechtsverstößen verantwortlich gemacht zu werden. Eine dankbare Aufgabe für die Abmahnindustrie....

Weiterlesen
  • Datenschutz

Erfolge gegen Internetkriminalität

Das Bundeskriminalamt (BKA) kann immer mehr Erfolge gegen das sogenannte Darknet verbuchen. Dabei treten die BKA-Beamten gegenüber dem digitalen Untergrund selbst als Käufer für Rauschgift oder Waffen auf. Bei den Transaktionen...

Weiterlesen
  • Datenschutz

Bußgelder wegen unzulässiger Datenübermittlung in die USA

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Prof. Dr. Johannes Caspar hat gegen drei Firmen wegen unzulässiger Datenübermittlungen in die USA Bußgelder in Höhe von 8.000, 9.000 und 11.000 Euro erlassen. Die Bußgelder wurden wegen...

Weiterlesen